Seit 2000 im Industriepark Gollhofen-Ippesheim ansässig: Burkard Schmachtenberger Lohnkonfektionierung und OM-Klebetechnik GmbH. Hier werden maßgeschneiderte selbstklebende Produkte für die Industrie hergestellt.
Seit 2000 im Industriepark Gollhofen-Ippesheim ansässig: Burkard Schmachtenberger Lohnkonfektionierung und OM-Klebetechnik GmbH. Hier werden maßgeschneiderte selbstklebende Produkte für die Industrie hergestellt.

Innovativer Spezialist für industrielle Lösungen: Burkard Schmachtenberger Lohnkonfektionierung und OM-Klebetechnik

Burkard Schmachtenberger nennt fünf Hauptgründe, die seine Standortentscheidung für das Industrie- und Gewerbegebiet Gollhofen-Ippesheim bestimmt haben:

  1. das Flächenangebot zu bezahlbaren Preisen
  2. die Erweiterungsoptionen
  3. das regionale Arbeitskräftepotenzial
  4. die Lage an der A 7 und der B 13
  5. das investorenfreundliche Handeln der kommunal Verantwortlichen.

Gollhofen-Ippesheim war für den Unternehmer Schmachtenberger die Alternative zu seiner früheren Betriebsstätte im Würzburger Umland. Statt angemieteter Räume entstanden eigene, auf die betrieblichen Anforderungen hin konzipierte Gebäude. In Produktion und Verwaltung arbeiten derzeit 17 Mitarbeiter.

Burkard Schmachtenbergers Erfahrung bestätigt den Grundsatz: „Die richtige Standortwahl entscheidet über den Unternehmenserfolg.“ Mit der Verlagerungen der Betriebsstätte nach Gollhofen-Ippesheim im Jahr 2000 steuert das innovative Unternehmen mit seinen maßgeschneiderten selbstklebenden Produkten für die Industrie einen beständigen Erfolgskurs.

Der Betrieb von Burkard Schmachtenberger arbeitet im Verbund der OM-Klebetechnik GmbH mit Firmensitz in Seligenproten (Lkr. Neumarkt) – ein Anbieter mit breitem Produktspektrum rund um das Kleben. Im Mittelpunkt stehen individuelle Lösungen für gewerbliche und industrielle Kunden. Speziell zugeschnittene Klebeprodukte aus einem umfassenden Materialspektrum sind die Stärken vor allem des Werkes in Gollhofen-Ippesheim. Zum Portfolio des Gesamtunternehmens OM-Klebetechnik zählen bedruckte und neutrale Verpackungsbänder, dazu gehörige Verpackungsmaschinen, Klebebänder mit Sicherheitshinweisen, Lieferscheintaschen und Stretchfolie. Das Leistungsangebot wird durch Etiketten, Siebdruck und Digitaldruck komplettiert.

Die Betriebsstätte in Gollhofen-Ippesheim ist auf ein Segment spezialisiert: Problemlösungen mit Formstanzteilen aus selbstklebenden Produkten zur Optimierung industrieller Herstellungsprozesse. Deren Einsatz und Verwendung entspricht unterschiedlichsten Anforderungen und muss oft die Qualitätsstandards für extreme Belastungen erfüllen. Innovative industrielle Klebetechnik findet z. B. im Automobil- und Fahrzeugbau Anwendung – dies ist ein Hauptgeschäftsfeld für Burkard Schmachtenberger. Kleben statt schrauben, nieten oder schweißen, heißt das Prinzip. Kleben ist in der Regel wirtschaftlicher und leichter zu verarbeiten, es beschädigt weder Material noch Oberfläche und genügt höchsten optischen und technologischen Anforderungen. Deshalb löst die Klebetechnik vielfach die klassischen mechanischen Verbindungsmethoden ab.   

Die Fertigungsverfahren sind zertifiziert und erfordern ein in langjähriger Erfahrung erworbenes und erprobtes Know-how, das den Betrieb im Industrie- und Gewerbegebiet Gollhofen-Ippesheim auszeichnet. OM-Klebetechnik ist ein führender Anbieter in seinem Bereich und ist Lieferant bei wichtigen Firmen, vorwiegend der Fahrzeug- und Elektronikbranche sowie im Consumerbereich. Durch den Einsatz von kundenspezifischen Formstanzteilen werden eine optimierte Qualität im Verarbeitungsprozess und eine Erhöhung der Produktionsgeschwindigkeit erzielt.